Webdisclosure.com

Search

HAEMATO AG Original-Research: Haemato AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

Directive transparence : information réglementée

08/04/2022 09:32

Original-Research: Haemato AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Haemato AG

Unternehmen: Haemato AG
ISIN: DE000A289VV1

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Buy
seit: 08.04.2022
Kursziel: €43
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: 9 September 2019 Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Haemato AG (ISIN: DE000A289VV1) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 50,00 auf EUR 43,00.

Zusammenfassung:
Die vorläufigen Zahlen verdeutlichen das Aufwärtspotenzial des sich entwickelnden Geschäftsmodells. Die Ergebnisse beinhalteten einen starken Beitrag des Segments Lifestyle & Aesthetics, der dazu beitrug, die Bruttomarge mit 10,8% in den zweistelligen Bereich zu bringen. Der Umsatz von €285 Mio. entsprach der Guidance (€280 Mio. bis €300 Mio.) und unserer Prognose (€287 Mio.), während das EBIT (€11,2 Mio.) das obere Ende der Spanne (€9 Mio. bis €11 Mio.) und unserer Schätzung (€10,9 Mio.) übertraf. Die guten Ergebnisse werden jedoch durch einen vorsichtigen Ausblick des Managements für das Jahr 2022 gedämpft, der Gegenwind im Kerngeschäft Spezialpharmazeutika einkalkuliert. Dies kann durch das schnell wachsende Segment Lifestyle & Aesthetics nicht vollständig kompensiert werden kann. Wir haben daher unsere Prognosen gesenkt, was zu einem Kursziel von €43 (zuvor: €50) führt. Unsere Empfehlung bleibt Kaufen.

First Berlin Equity Research has published a research update on Haemato AG (ISIN: DE000A289VV1). Analyst Ellis Acklin reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 50.00 to EUR 43.00.

Abstract:
Preliminary figures showcased the upside potential of the evolving business model. Results included a strong contribution from the Lifestyle & Aesthetics segment, which helped push the gross margin into double digits at 10.8%. Sales of €285m were in line with guidance (€280m to €300m) and FBe (€287m), while EBIT (€11.2m) topped the upper end of the range (€9m to €11m) and FBe (€10.9m). However, good results were dampened by a cautious 2022 outlook from management that factors in headwinds for core Specialty Pharma activities that cannot be fully compensated by the fast-growing Lifestyle & Aesthetics segment. We have thus lowered our forecasts resulting in a €43 target price (old: €50). Our rating remains Buy.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23795.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.