Webdisclosure.com

Search

VALNEVA (EPA:VLA) Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

Directive transparence : information réglementée

27/01/2022 11:16

Original-Research: Valneva SE - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Valneva SE

Unternehmen: Valneva SE
ISIN: FR0004056851

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 27.01.2022
Kursziel: €23,40
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 27.01.2022 (vorher: hinzufügen) Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes stuft die Aktie auf BUY herauf und bestätigt sein Kursziel von EUR 23,40.

Zusammenfassung:
Valneva reicht weiterhin Daten zu ihrem COVD-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 bei der Europäischen Arzneimittelagentur, der britischen MHRA und der bahrainischen NHRA ein und bestätigte am 6. Januar, dass sie bis zum Ende des laufenden Quartals Entscheidungen über die Zulassung durch diese Behörden erwartet. CEO Lingelbach hat erklärt, dass die Produktion eines Omicron-spezifischen Impfstoffs bei Bedarf 'spätestens Anfang März' beginnen könnte. Das Unternehmen hat auch bestätigt, dass seine Technologieplattform an andere neue Varianten anpassbar ist, falls und sobald diese auftauchen. In Q1/22 dürften auch die endgültigen Daten der Phase-3-Studie für den Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 vorliegen. VLA1553 hat von der FDA den Fast-Track-Status und von der Europäischen Arzneimittelbehörde den PRIME-Status erhalten. Dies deutet darauf hin, dass die ersten Einnahmen aus dem Impfstoff im Jahr 2023 anfallen könnten. Darüber hinaus ist die Veröffentlichung der ersten Daten von VLA15-221, der dritten Phase-2-Studie von Valnevas Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15, für das erste Halbjahr 2022 geplant. Vorbehaltlich positiver Ergebnisse wird die zulassungsrelevante Phase-3-Studie im Laufe des Jahres 2022 beginnen, und die Ergebnisse auf der Grundlage einer Zeckensaison werden für Ende 2023 erwartet. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung wird die erste Zulassung für H1/25 erwartet. Wir behalten unser Kursziel von €23,40 bei, stufen jedoch unsere Empfehlung von Hinzufügen auf Kaufen hoch, um dem Rückgang des Aktienkurses seit unserer letzten Studie vom 16. Dezember Rechnung zu tragen.

First Berlin Equity Research has published a research update on Valneva SE (ISIN: FR0004056851). Analyst Simon Scholes upgraded the stock to BUY and maintained his EUR 23.40 price target.

Abstract:
Valneva continues to submit data on its COVD-19 vaccine candidate VLA2001 to the European Medicines Agency, the UK MHRA and the Bahraini NHRA and confirmed on 6 January that it expects decisions on regulatory approval from these bodies by the end of the current quarter. CEO Lingelbach has stated that production of an Omicron-specific vaccine could start at the 'beginning of March at the latest' if needed. The company has also confirmed that its technology platform is adaptable for other new variants, if and when these arise. Q1/22 should also see final data from the phase 3 trial of the chikungunya vaccine candidate, VLA1553. VLA1553 has received Fast Track designation from the FDA and PRIME designation from the European Medicines Agency. This suggests that first revenues from the vaccine could be forthcoming in 2023. In addition, the release of topline data from VLA15-221, the third phase 2 study of Valneva's Lyme Disease vaccine candidate, VLA15, is scheduled for H1/22. Subject to positive results, the pivotal phase 3 trial will start later in 2022 and the readout based on one tick season is expected by the end of 2023. Subject to regulatory approval, first licensure is anticipated in H1/25. We maintain our €23.40 price target but raise the recommendation from Add to Buy to reflect the decline in the share price since our last note of 16 December.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/23300.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.