Webdisclosure.com

Search

ECOTEL COMMUNICATION AG (FRA:E4C) ecotel communication ag: ecotel communication ag legt Jahresabschluss für 2013 vor und bestätigt die bereits vorläufig veröffentlichten Zahlen

Directive transparence : information réglementée

31/03/2014 08:16
DGAP-News: ecotel communication ag / Schlagwort(e): Jahresergebnis ecotel communication ag: ecotel communication ag legt Jahresabschluss für 2013 vor und bestätigt die bereits vorläufig veröffentlichten Zahlen 31.03.2014 / 08:16 --------------------------------------------------------------------- - Umsatz 2013: 91,4 Mio. Euro (Prognose: 80 bis 90 Mio. EUR) - EBITDA 2013: 6,7 Mio. EUR (Prognose: 6 bis 7 Mio. EUR) - 11-prozentiges Ergebniswachstum im Geschäftsjahr 2013: Gewinn je Aktie: 0,42 EUR  Düsseldorf, 31. März 2014 Im Jahr des 15-jährigen Bestehens konnte ecotel mit einem durchweg positiven Geschäftsverlauf aufwarten. Im Geschäftsjahr 2013 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 91,4 Mio. EUR erzielt nach 94,3 Mio.  EUR im Vorjahr. Mit dieser Entwicklung übertraf die Gesellschaft den vom Vorstand veröffentlichten Prognosekorridor von 80 bis 90 Mio. EUR. Der gegenüber dem Vorjahr um 3 Prozent rückläufige Konzernumsatz ist im Wesentlichen auf den geplanten Rückgang des margenschwächeren Bereiches »Wiederverkäufer« zurückzuführen. Der Rohertrag erhöhte sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 7 % von 25,1 Mio. EUR auf 26,9 Mio. EUR. Die Rohertragsmarge erhöhte sich verglichen mit dem Vorjahreszeitraum von 27 % auf 29 %. Nachdem sich seit 2011 schon die Roherträge im Geschäftskundenbereich kontinuierlich verbessert haben, konnte ecotel erstmals seit 2007 auch wieder ein Wachstum der Geschäftskunden-Umsätze verzeichnen. Mit den in 2013 erwirtschafteten B2B-Umsätzen in Höhe von 42,2 Mio. EUR bei einer B2B-Rohmarge von mehr als 50% hat ecotel die Basis zur Erreichung seiner Mittelfristziele für 2015 gelegt. Das EBITDA lag mit 6,7 Mio. EUR nahezu unverändert zum Vorjahr im oberen Bereich des Prognosekorridors von 6 bis 7 Mio. EUR. Das EBIT belief sich für den Berichtszeitraum auf 3,3 Mio. EUR. Das Konzernergebnis verbesserte sich von 1,4 Mio. EUR (2012 bereinigt) auf 1,5 Mio. EUR. Das Ergebnis je Aktie konnte von 0,38 EUR (2012 bereinigt) um 11 % auf 0,42 EUR zulegen. Die Eigenkapitalquote blieb unverändert bei 45 %. Für 2014 erwartet der Vorstand einen Konzernumsatz von 85 bis 95 Mio. EUR bei einem EBITDA von 6,5 bis 7,5 Mio. EUR. Die Profitabilitätssteigerung soll aus den weiterhin steigenden B2B-Umsätzen resultieren, für die das Management ein Wachstum auf 43 bis 44 Mio. EUR prognostiziert. Zudem verfolgt der Vorstand weiterhin die Zielsetzung, bis 2015 den Umsatz auf 100 Mio. EUR sowie das EBITDA auf 10 Mio. EUR zu steigern. Dies setzt jedoch voraus, dass eine nicht vorhersehbare sechsmonatige Verzögerung bei einer für 2014 geplanten Leitungsmigration bis 2015 wieder kompensiert werden kann. Vor diesem Hintergrund wird die Neuausrichtung des Geschäftskundensegmentes eine Schlüsselrolle einnehmen. Neben der sicheren Vernetzung von Unternehmensstandorten werden zukünftig insbesondere die neuen Cloud-Produkte sowie die Sprachprodukte auf Basis der geplanten, eigenen NGN-Plattform (Next Generation Network) im Fokus stehen. Über die ecotel communication ag: Die an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard notierte ecotel communication ag hat sich als bundesweit agierendes Telekommunikationsunternehmen auf drei Geschäftsbereiche spezialisiert. Im Kernbereich »Geschäftskundenlösungen« versorgt ecotel rund 18.000 Geschäftskunden mit einem integrierten Produktportfolio aus Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen. Hierzu zählen bundesweit verfügbare und konvergente Bündelprodukte, breitbandige Datenanbindungen auf Basis von DSL- und Ethernet-Technologien, die skalierbare Vernetzung von Unternehmensstandorten (VPNs) sowie Housing- und Hosting-Services. Im zweiten Geschäftsbereich »Wiederverkäuferlösungen« vermarktet die ecotel Gruppe Vorleistungsprodukte an andere Telekommunikationsunternehmen. Zugleich erzielt die Gesellschaft in diesem Geschäftsbereich hohe Verkehrsvolumina und damit eine Vertiefung der Wertschöpfung für den Kernbereich »Geschäftskunden«. Neben dem internationalen Wholesale-Voice-Geschäft von ecotel ist die mvneco GmbH diesem Bereich zugeordnet. Im Bereich »New Business« werden neue wachstumsstarke Geschäftsfelder und Nischen über operativ selbstständige Tochtergesellschaften besetzt. Neben der auf das Privatkundengeschäft ausgerichteten easybell GmbH ist die auf das New Media Geschäft fokussierte nacamar GmbH Teil dieser eigenständigen Business Unit. Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aktuell ca. 200 Mitarbeiter. Hinweis: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Veröffentlichung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Pressekontakt: Wirtschafts- und Finanzmedien Annette Drescher (Assistentin des Vorstandes) Tel.: 0211-55 007-740 Fax: 0211-55 007 5 740 E-Mail: presse@ecotel.de Fachmedien Bernadette Loosen-Flanz (PR) Tel.: 0211-55 007-316 Fax: 0211-55 007 5 316 E-Mail: presse@ecotel.de Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ecotel.de Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 31.03.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: ecotel communication ag Prinzenallee 11 40549 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0)211 55 00 70 Fax: +49 (0)211 55 00 7 222 E-Mail: info@ecotel.de Internet: http://www.ecotel.de ISIN: DE0005854343 WKN: 585434 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 260421 31.03.2014