Webdisclosure.com

Search

ZOOPLUS AG (FRA:ZO1) zooplus AG: Aktiensplit durchgeführt

Directive transparence : information réglementée

18/07/2011 07:59
DGAP-News: zooplus AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung zooplus AG: Aktiensplit durchgeführt 18.07.2011 / 07:59 --------------------------------------------------------------------- München, 18. Juli 2011 - Mit Wirkung von heute wurde der auf der Hauptversammlung der zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, beschlossene Aktiensplit umgesetzt und die neuen Aktien in den Handel einbezogen. Das erhöhte Grundkapital ist in 5.618.578 Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils 1,00 EUR eingeteilt. Damit wurde die bisherige Aktienanzahl verdoppelt, demnach werden aus einer Stückaktie zwei Stückaktien. Die bisherigen Beteiligungsverhältnisse an der Gesellschaft bleiben hiervon unberührt. Am 15. Juli 2011 werden die depotführenden Banken nach Handelsschluss die Depotbestände anpassen. Da sämtliche Aktien der zooplus AG in Girosammeldepots verwahrt werden, besteht seitens der Anteilseigner kein Handlungsbedarf. Die Zuteilung der Berichtigungsaktien erfolgt für die berechtigten Aktionäre mittels Depotgutschrift. Die Notierung der Berechtigungsaktien im Regulierten Markt der Wertpapierbörse Frankfurt am Main wurde zu heute, 18. Juli 2011, umgestellt. Daher werden die auf den Inhaber lautenden Stückaktien ab heute 'ex Berechtigungsaktien' notiert und gehandelt. Durch den Aktiensplit, einhergehend mit der verdoppelten Aktienanzahl, dürfte sich der Kurs der zooplus Aktie heute mit Handelsbeginn rechnerisch halbieren. Die Umstellung der Depots bei den Depotbanken ist für die Aktionäre der Gesellschaft provisions- und spesenfrei. Unternehmensprofil: zooplus wurde 1999 gegründet und ist heute Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, gemessen an Umsatzerlösen und Gesamtleistung. Letztere betrug im Geschäftsjahr 2010 rund 194 Mio. Euro und konnte damit in den vergangenen fünf Jahren mehr als verfünffacht werden. Gleichzeitig konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein EBIT von 3,3 Mio. Euro erwirtschaftet werden. Das Geschäftsmodell wurde bislang bereits in 18 Ländern Europas erfolgreich eingeführt. zooplus vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. Zum Produktangebot zählen insbesondere Tierfutter (Trocken- und Nassfutter und Futterbeigaben) sowie Zubehör wie Kratzbäume, Hundekörbe oder Spielzeug in allen Preiskategorien. Neben einer Auswahl von über 7.000 Produkten profitieren zooplus-Kunden zudem von einer Vielzahl interaktiver Content und Community Angebote. Der Heimtierbedarfsmarkt stellt ein wichtiges Marktsegment innerhalb der europäischen Handelslandschaft dar. Im Jahr 2010 wurden mit Heimtierfutter und Zubehör innerhalb der Europäischen Union mehr als 19 Mrd. Euro Umsatz erzielt. Aufgrund der fortschreitenden 'Humanisierung' von Heimtieren in westlichen Industrieländern verändert sich das Kaufverhalten von Heimtierhaltern verstärkt hin zu Gesundheits-, Wellness- und anderen Premiumprodukten. Zudem wird für Europa auch weiterhin starkes Wachstum im Bereich eCommerce erwartet. zooplus rechnet daher mit einer Fortsetzung des dynamischen Wachstums. Im Internet unter: www.zooplus.de Kontakt Investor Relations: cometis AG Dominic Großmann / Tobias Eberle Tel.: +49 (0)611-205855-25 Fax: +49 (0)611-205855-66 E-mail: eberle@cometis.de Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 18.07.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: zooplus AG Sonnenstraße 15 80331 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 95 006 - 100 Fax: +49 (0)89 95 006 - 500 E-Mail: contact@zooplus.com Internet: www.zooplus.de ISIN: DE0005111702 WKN: 511170 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 132266 18.07.2011