Webdisclosure.com

Search

ZOOPLUS AG (FRA:ZO1) zooplus AG: Bezugsfrist der geplanten Kapitalerhöhung beginnt am 25. November 2011

Directive transparence : information réglementée

22/11/2011 15:13
DGAP-News: zooplus AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung zooplus AG: Bezugsfrist der geplanten Kapitalerhöhung beginnt am 25. November 2011 22.11.2011 / 15:13 --------------------------------------------------------------------- - Voraussichtliche Dauer der Bezugsfrist: 25. November bis einschließlich 8. Dezember 2011 - Bezugsverhältnis 12:1 bei Bezugspreis von 42,00 EUR - Emissionserlös aus bis zu 469.261 neuen Aktien soll Stärkung der Eigenkapitalbasis für weiteres Wachstum und Ausbau der europäischen Online-Marktführerschaft dienen München, 22. November 2011 - Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, bietet vom 25. November bis einschließlich 8. Dezember 2011 ihren Aktionären für jeweils zwölf alte Aktien eine neue Aktie zum Bezugspreis von 42,00 EUR an. Damit soll dem Unternehmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 19.708.962,00 EUR zufließen, der für die Stärkung der Eigenkapitalbasis für weiteres Wachstum und den Ausbau der europäischen Online-Marktführerschaft verwendet werden soll. Dr. Cornelius Patt, CEO von zooplus, erläutert die Gründe für die Kapitalmaßnahme: 'Der Erlös der Kapitalerhöhung ermöglicht zooplus, auch in Zukunft bei stabiler Eigenkapitalbasis in ganz Europa weiter dynamisch zu wachsen und unsere Marktposition auszubauen. Wir haben im Jahr 2011 die logistischen Voraussetzungen geschaffen, um eine Umsatzkapazität von über 400 Mio. EUR realisieren zu können. Auch in den kommenden Jahren wird deshalb der Ausbau unserer marktführenden Position in allen wichtigen europäischen Märkten im Mittelpunkt unseres Handelns stehen. Wir glauben, dass dies mittelfristig den entscheidenden Unternehmenswerttreiber darstellt.' Die Gesellschaft wird mit der Kapitalerhöhung ihr Grundkapital von derzeit 5.631.138,00 EUR durch eine teilweise Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2008 um nominell bis zu 469.261,00 EUR auf bis zu 6.100.399,00 EUR durch Ausgabe von bis zu 469.261 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien erhöhen. Die neuen Aktien besitzen einen rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie. Das vollständige Bezugsangebot steht auf der Internetseite www.zooplus.de im Bereich 'Investor Relations' als Download zur Verfügung und wurde heute zudem im Bundesanzeiger veröffentlicht. Unternehmensprofil: zooplus wurde 1999 gegründet und ist heute Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, gemessen an Umsatzerlösen und Gesamtleistung. Letztere betrug im Geschäftsjahr 2010 rund 194 Mio. Euro und konnte damit in den vergangenen fünf Jahren mehr als verfünffacht werden. Das Geschäftsmodell wurde bislang bereits in 18 Ländern Europas erfolgreich eingeführt. zooplus vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. Zum Produktangebot zählen insbesondere Tierfutter (Trocken- und Nassfutter und Futterbeigaben) sowie Zubehör wie Kratzbäume, Hundekörbe oder Spielzeug in allen Preiskategorien. Neben einer Auswahl von über 7.000 Produkten profitieren zooplus-Kunden zudem von einer Vielzahl interaktiver Content und Community Angebote. Der Heimtierbedarfsmarkt stellt ein wichtiges Marktsegment innerhalb der europäischen Handelslandschaft dar. Im Jahr 2010 wurden mit Heimtierfutter und Zubehör innerhalb der Europäischen Union mehr als 19 Mrd. Euro Umsatz erzielt. Aufgrund der fortschreitenden 'Humanisierung' von Heimtieren in westlichen Industrieländern verändert sich das Kaufverhalten von Heimtierhaltern verstärkt hin zu Gesundheits-, Wellness- und anderen Premiumprodukten. Zudem wird für Europa auch weiterhin starkes Wachstum im Bereich eCommerce erwartet. zooplus rechnet daher mit einer Fortsetzung des dynamischen Wachstums. Im Internet unter: www.zooplus.de Kontakt Investor Relations: cometis AG Dominic Großmann / Tobias Eberle Tel.: +49 (0)611-205855-15 Fax: +49 (0)611-205855-66 E-mail: grossmann@cometis.de Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 22.11.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: zooplus AG Sonnenstraße 15 80331 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 95 006 - 100 Fax: +49 (0)89 95 006 - 500 E-Mail: contact@zooplus.com Internet: www.zooplus.de ISIN: DE0005111702 WKN: 511170 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 147270 22.11.2011